Unser Schulsprengel

 

Die Emmi-Böck-Schule hat einen eigenen Schulsprengel. Zu unserem Sprengel gehören folgende Schulen und die diesen zugeordneten KITas:

 

  • Grundschule auf der Schanz
  • Grundschule Gotthold-Ephraim-Lessing
  • Willhelm-Ernst-Grundschule (Stollstraße)
  • Grundschule Zuchering
  • Grundschule Haunwöhr
  • Grundschule Ringsee
  • Grundschule Unsernherrn
  • Grundschule an der Münchenerstraße
  • Mittelschule auf der Schanz
  • Gotthold-Ephraim-Lessing-Mittelschule
  • Gebrüder-Asam-Mittelschule

 

Nur Kinder aus den diesen Grundschulsprengeln zugeordneten Kindergärten können - wenn ein entsprechender Förderbedarf besteht und die Eltern es wünschen - bei uns eingeschult werden.

Diese können nicht im Sonderpädagogischen Förderzentrum I an der Permoserstraße eingeschult werden (Sprengelpflicht).

 

 

Daraus ergibt sich also für die beiden Sonderpädagogischen Förderzentren der Stadt Ingolstadt folgende Aufteilung:

 

Für die Jahrgangsstufen 1-6 gilt:

SFZ 2

SFZ 1

Ingolstadt Süd

Ingolstadt Nord

GS und MS Auf der Schanz

Landkreisgemeinden Eichstätt

GS und MS Gotthold-Ephraim-Lessing

 

 

Für die Jahrgangsstufen 7-9 gilt dieser Sprengel:

SFZ 2

SFZ 1

Ingolstadt Süd und Nord

Kooperationsklassen 7-9

Ingolstadt Süd und Nord

SFZ-Klassen

Landkreisgemeinden Eichstätt Koop 7-9

Landkreisgemeinden Eichstätt SFZ-Klassen

Mittelschule Johanneskirchen für beide SFZ bei Sprachbehinderung

 

Für Schulvorbereitende Einrichtung und Mobile Sonderpädagogische Hilfe gilt dieser Sprengel:

SFZ 2

SFZ 1

Ingolstadt Süd, GS Auf der Schanz und GS Gotthold-Ephraim-Lessing

3 Gruppen

Ingolstadt Nord,

Landkreis Eichstätt

 

 

2 Gruppen

 

Autor: Linhardt, Bauer